Zuhause / Afroamerikaner Frisuren / Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten
Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Denken Sie darüber nach, Ihre Haare abzuschneiden? Ihre Lieblingspromessen sind die beste Inspiration, sie können Ihnen bei Ihrem nächsten Schritt helfen. Es geht um Ihre Wünsche, wenn Sie Ihren Haarschnitt ändern möchten, dann ist es der beste Moment. Es gibt immer viele Möglichkeiten, deinen Look aufzuwerten und eine neue Frisur ist der beste Weg. Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten  Beginnen Sie mit dem Abschneiden Ihrer langen Locken und Sie werden sie auf jeden Fall frischer und gesünder machen. Bevor Sie sich für Änderungen entscheiden, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Kurzfrisurideen von afro-amerikanischen Prominenten und holen Sie sich etwas auf, das Ihnen nahe ist.

Beyonce Wellenkaramell Bob

Versuchen Sie, die Dinge einfach, aber glamourös wie Beyonce zu halten. Sie sieht mit Karamell-Bob so hübsch aus. Kinnhaare betonen ihre Gesichtszüge und lenken die Aufmerksamkeit auf den Nacken. Diese Frisur ist wirklich toll, wenn sie mit Schmuck kombiniert wird. Vergessen Sie nicht, ein einfaches Mittelteil zu zeichnen, um Ihren Bob noch pointierfähiger zu machen.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Beyonce Wellenkaramell Bob

Janet Jackson Short mit Volumen

Hast du mutige Gefühle? Weißt du nicht was du machen sollst? Folgen Sie Janet Jacksons Beispiel und probieren Sie diesen kurzen Haarschnitt aus, der mit einem Hauch Volumen und einem hübschen Seitenteil großartig aussieht. Wenn Sie sich für diesen Schnitt entscheiden, halten Sie Ihre Augenbrauen gepflegt und gestylt.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Janet Jackson Short mit Volumen

Halle Berrys Highlighted Pixie Haircut

Kurzes Haar ist so leicht zu Stacheln zu verwandeln. Egal ob du es glatt trägst oder es mit ein bisschen Haar Produkt versuchst, diese Frisur wird Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie einige Haarhöhepunkte platzieren, wird dieser Pixie noch beeindruckender sein.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Halle Berry Hervorgehoben Pixie Haarschnitt

Samira Wiley Cute Cropped

Was, wenn Sie Ihre natürliche Textur zeigen, während Sie in der kurz geschnittenen süßen Kurzhaarfrisur wie Samira Wiley bleiben? Wie andere kurze Frisuren in diesem Fall auch können Sie nichts verbergen, aus diesem Grund erfordert diese Frisur perfekte Gesichtszüge.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Samira Wiley Cute Cropped

Rihanna winkte Bob

Einmal trug Rihanna einen abgewinkelten Bob-Haarschnitt und das brachte Millionen von Frauen in den Salon, um ihren asymmetrischen Stil zu kopieren. Heutzutage ist es eine gute Option, wenn Sie einen sexy Haarschnitt haben wollen. Übrigens kann dieser Haarschnitt auf verschiedene Arten gestylt werden.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Rihanna winkte Bob

Jennifer Hudson Bowl Haarschnitt

Wenn Sie einen Haarschnitt bekommen wollen, der eine Aussage macht, dann nehmen Sie ein Beispiel von Jennifer Hudson, die eine kühle Schüssel trägt. Diese Schale ist perfekt wegen der dicken Haare. Der folgende Schnitt ist besonders für diejenigen, die lange Gesichtsformen und breite Stirn haben, groß.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Jennifer Hudson Bowl Haarschnitt

Uzo Adubas hielt Locken fest

Uzo Aduba trägt einen romantischen, alles überragenden Stil, der die Schönheit ihrer natürlichen Locken hervorhebt. Diese Frisur funktioniert für alle Gelegenheiten. Also fühlen Sie sich frei, es zu tragen, wann immer Sie wollen und wo immer Sie wollen.

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Uzo Adubas hielt Curl fest

Bemerkungen

Bemerkungen

Kurze Frisuren von afroamerikanischen Prominenten

Über frisuren

Überprüfen Sie auch

Eye-Catching Weave Frisuren für 2018

Eye-Catching Weave Frisuren für 2018

Der Vorteil von rockenden Webarten ist, dass Sie endlich eine Frisur ausprobieren können, die Sie …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *