Zuhause / Tipps und Tricks / 10 Haarverlängerung Mythen Busted
10 Haarverlängerung Mythen Busted

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Lieben wir es nicht, unsere Haare zu behandeln und neue und andere Frisuren auszuprobieren, um unseren Look aufzuhellen? Haarverlängerungen kommen hier ins Spiel, da sie bei Frauen jeden Alters sehr beliebt sind. Sie sind in einer Vielzahl von Farben, Texturen und Typen erhältlich und verleihen dem Haar dramatisches Volumen und Länge. Oder fügen sie nur Probleme in Ihre tägliche Haarpflege Routine? Mal sehen!

Haarverlängerungen sind zu einer echten Lösung geworden, um große, üppige, voluminöse Frisuren zu kreieren und unglaublich komplizierte Hochsteckfrisuren zu ermöglichen. Sie werden benutzt, um Pony zu fälschen, einen kurzen Haarschnitt wachsen zu lassen oder einfach nur deine alltägliche, schlaffe Mähne zu heben. Viele von uns haben jedoch Bedenken, wenn es um Erweiterungen geht, die uns offensichtlich zurückhalten und uns dazu bringen, den Sprung zu wagen. Im Folgenden werden wir die häufigsten und weit verbreiteten Mythen über Haarverlängerungen aufdecken.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @runwayhairlndn

Mythos # 1: Haarverlängerungen sind nur für Vanity Zwecke

Die meisten Menschen glauben, dass eine üppige Mähne ein Bedürfnis ist, kein Bedürfnis. Aber fast 40% der Frauen bemerken im Alter von 35 Jahren eine gewisse Ausdünnung der Haare. Viele Haarausfall-Zustände sind behandelbar, und in einigen Fällen kann es vorkommen, dass Ihr Haar nachwächst. In der Zwischenzeit ist eine bessere Lösung für den Umgang mit Ihrem dünner werdenden Haar, Haar Perücken oder Erweiterungen zu berücksichtigen, die entwickelt wurden, um mit dem natürlichen Haar zu verschmelzen und ein dicker aussehendes Aussehen zu geben, ohne das vorhandene Haar zu beschädigen. Die Haarverlängerungen mit der geringsten Dichte werden für feines Haar verwendet. Sie werden Strang für Strang aufgetragen, um ein nahtloses und natürliches Aussehen zu erzielen.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @hair_weave_groningen

Mythos # 2: Haarverlängerungen sind teuer

Viele Frauen denken, dass Haarverlängerungen weit außerhalb ihrer Preisspanne liegen oder dass sich die durchschnittliche Person diese nicht leisten kann. Das war vor einigen Jahren der Fall, als die Kosten für die Haarverlängerung so hoch waren, dass nur Top-Promis sie bekommen konnten. In diesen Tagen müssen Sie nicht mehr ein Vermögen bezahlen, um preiswerte Haarverlängerungen von guter Qualität zu bekommen. Sicher, natürliche Haarverlängerungen haben etwas höhere Preise als synthetische, aber sie machen es in Qualität und Dauer aus, und in der Tat können sie eine lange Zeit dauern, wenn sie gepflegt werden, und Sie werden auf jeden Fall den Wert Ihres Dollars bekommen! Extensions mit Keratin können manchmal bis zu 1.400 $ erreichen, aber einfachere Clip-in Erweiterungen variieren im Preis von 100- $ 200, so dass Sie immer eine gute Variante zu einem erschwinglichen Preis finden können.

Mythos # 3: Haarverlängerungen schaden Haar

Dies ist wahrscheinlich einer der größten Mythen über Haarverlängerungen und die meisten Frauen vermeiden es, sie aus Angst vor Schäden zu versuchen. Es ist wichtig zu beachten, dass professionell angewandte Haarverlängerungen Ihr Haar überhaupt nicht beeinflussen werden. Es hängt auch von der Art des Extensions-Kittes ab, dass billige Haarverlängerungen, die in das Haar geklebt werden, Schaden anrichten können, da die Extensions beim Herausziehen einen Teil des ursprünglichen Haares mitnehmen werden. Strähne für Strähne sind weiche Bonding-Verlängerungen nicht nur langlebig, sondern auch die sichersten und komfortabelsten. Es ist auch wichtig, die richtige Haarpflege Routine zu folgen, um zu vermeiden, dass sich die Haare verheddern oder reißen, und stellen Sie sicher, dass Sie spezifische Pflegeprodukte für die Haarverlängerung verwenden.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @eva___e

Mythos # 4: Haarverlängerungen sind schwer zu pflegen

Sie müssen nicht jeden Morgen zu einem Friseur eilen, um Ihr Haar zu stylen. Korrekt installierte Haarverlängerungen benötigen keine professionelle Pflege in regelmäßigen Abständen. Sie sind viel leichter zu versorgen als Sie denken – für den Anfang geht es nur darum, geduldig zu sein. Sobald Sie das Wissen über Haarverlängerungen, ihre Anwendung und Nachsorge gesammelt haben, wird die Pflege außerordentlich einfach und stressfrei!

Mythos # 5: Fragwürdige Quelle des Haares in natürlichen Haarverlängerungen

Menschen auf der ganzen Welt verkaufen oder spenden ihre Haare für eine unglaublich lange Zeit. Hochwertige menschliche Haarverlängerungen aus renommierten Salons stammen von normalen, lebenden Menschen. Es ist üblich zu bemerken, dass die Leute die ganze Zeit in Salons kommen, um ihre Haare zu einem guten Preis zu verkaufen. Premium-Extensions zeichnen sich durch hohe Qualität und Langlebigkeit aus, da sie nicht vom Boden eines Salons abgefegt werden, sondern direkt vom langen, dicken Pferdeschwanz kommen.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @mitchellwadesalon

Mythos # 6: Haarverlängerungen werden Ihr Fitnessprogramm einschränken

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Erweiterungen zur Schau stellen und trotzdem ein gesundes und gesundes Leben führen können. Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen können Sie mit den richtigen Bürsten, Werkzeugen und Produkten Ihre Lieblingsmodelle auch im Fitnessstudio tragen. Aber wenn Sie in weniger als fünf Minuten vollkommen sicher und sorgenfrei aussehen möchten, sind Clip-In Haarverlängerungen Ihre sichere Wahl! Diese sind beim Ausarbeiten unglaublich einfach zu entfernen und genauso einfach zu befestigen, wenn Sie bereit sind zu stylen.

Mythos # 7: Haarverlängerungen werden das Wachstum Ihres Haares stoppen

Es gibt absolut keine Wirkung von Erweiterungen auf das Haarwachstum. Im Durchschnitt wächst das Haar einen halben Zoll pro Monat und wird weiterhin wie gewohnt wachsen, oder nicht. In der Tat werden Verlängerungen in hohem Maße verwendet, wenn Frauen daran arbeiten, ihr natürliches Haar auf eine gewünschte Länge zu wachsen – sie tun es, während Ihr Haar versucht, aufzuholen. Sie werden jedoch überrascht sein, wie bemerkenswert das Wachstum mit einigen Arten von Erweiterungen in einer sehr kurzen Zeit ist. Und wenn die Haare wachsen, werden Sie alle paar Monate Verlängerungen erhalten.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @ studio417salon

Mythos Nr. 8: Haarverlängerungen werden durch Ihr natürliches Haar sichtbar sein

Professionell hergestellte natürliche Haarverlängerungen verwenden die neuesten Technologien, sie sind fachmännisch farblich abgestimmt und fügen sich nahtlos in Ihr Haar ein. Dies bedeutet, dass es für das Auge des Betrachters fast unsichtbar ist. Aber es gibt eine Ausnahme zu diesem Mythos – bunte Haarverlängerungen. Mit diesen Verlängerungen, die auf Ihre Haare aufgetragen werden, möchten Sie, dass die bunten Locken bemerkt werden! Der Trick ist der gleiche, wo und wie Sie die Strähnen anbringen, so dass Farben auffallen, aber die Tape-In, Clip-In oder Leim-Teile sind nicht nachweisbar!

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @blondersalon

Mythos # 9: Haarverlängerungen werden unbequem zu tragen sein

Ein Ding der Schönheit muss keine schmerzhafte Aufgabe sein. Wenn Erweiterungen fachmännisch von einem Profi installiert werden, werden Sie weder während der Installation noch beim Tragen Schmerz empfinden. Es ist sehr normal für manche Leute, ein leichtes Unbehagen die ersten 1-2 Tage nach dem Einsetzen der Extensions (entweder während des Schlafes oder beim Tragen von Hochsteckfrisuren oder Pferdeschwänzen) zu erleben. Aber Haarverlängerungen sollen so natürlich wie möglich zu Ihrem Haar passen muss sich in kürzester Zeit wie echtes, natürliches Haar anfühlen. Wenn Sie diese Route jedoch nicht mögen und dennoch Ihre Frisur dramatisieren möchten, können Sie sich jederzeit für die fünfminütigen Clip-in-Erweiterungen oder einfach für den Clip-in-Pony entscheiden, um Ihren Look drastisch zu verändern!

Mythos # 10: Haarverlängerungen können nur in einem Stil getragen werden

Haarverlängerungen können in vielen Stilen getragen werden. Das einzige, was zu beachten ist, ist die Art der Erweiterungen. Wenn Sie sich für künstliche Haarverlängerungen entscheiden, die in permanenten Stilen verwendet werden, dürfen sie niemals mit einer direkten Wärmequelle in Berührung kommen, da sie diese vollständig beschädigen können. Hingegen sind natürliche menschliche Haarverlängerungen genau das – echtes Haar! Und solange Pflege mit den richtigen Styling-Tools und -Produkten gemacht wird, stylen Sie Ihr Haar wie Sie wollen – schneiden Sie es, färben Sie es, kräuseln Sie es und alles, was Sie tun könnten, um Ihr neues Haar zu verbessern.

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Instagram / @evalam_

Deine langen Haare Ziele müssen nicht mehr ein weit hergeholter Traum sein. So oder so, beraten Sie sich mit einem vertrauenswürdigen Haarverlängerer, um die beste Art, Farbe und Technik für Ihren Haartyp zu finden.

In der Schönheitsindustrie gab es viele Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Verlängerungen. Daher haben wir das Bedürfnis, die Top-10-Mythen der Haarverlängerung zu überwinden, damit Sie ein klareres Bild haben und fundierte Entscheidungen über Ihr Haar treffen können!

10 Haarverlängerung Mythen Busted

Über bestefrisurenhaarschnitte

Überprüfen Sie auch

20 Undercut Haar Tattoo Ideen für Mädchen

20 Undercut Haar Tattoo Ideen für Mädchen

Handel mit Nadeln und Tinte für Haarschneidemaschinen und Farbstoff, Haar Tattoo-Looks setzen den besten Badass …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *