Zuhause / Trends / Der Sci-Fi Bob ist der neue feministische Trend
Der Sci-Fi Bob ist der neue feministische Trend

Der Sci-Fi Bob ist der neue feministische Trend

Mehr und mehr sehen wir, wie heutige It-Girls ihre langen Locken abschneiden, um elegante und stilvolle Bobs zu enthüllen, und es scheint, dass diese Stile alle etwas gemeinsam haben: stumpfe Schnitte, die Respekt erfordern. Die Bob Frisuren, die Instagram übernehmen, unterscheiden sich stark von denen, die wir vor ein paar Jahren gesehen haben. Ein Trend, der jetzt “Sci-Fi Bob” genannt wird, ist in allen sozialen Medien angekommen. Diese Frisur spiegelt die neue feministische Bewegung wider, die sich in unserem aktuellen politischen Klima abhebt. Es gibt keine Locken oder Kräuselungen. Der Stil ist scharf und intelligent, genau wie die Frauen, die ihn tragen. Der Haarschnitt fordert eine Haltung “nimm nicht für eine Antwort” und fördert das Vertrauen in die Hände mächtiger Frauen. Der Sci-Fi-Bob verändert die Geschichte und Frauen übernehmen die Führung.

Ursprünge des Bob Haarschnitts

Das Bob-Haar stammt aus den 1920er Jahren, als in der gesamten Gesellschaft feministische Einstellungen herrschten. Berühmt durch die Flapper, repräsentiert diese Frisur progressive und unabhängige Frauen. Im Jahr 1920 veröffentlichte die Saturday Evening Post eine Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald mit dem Titel “Bernice Bobs Her Hair”, und nur ein Jahr später, Bob Haarschnitte wurden von einer Reihe von einflussreichen Frau wie Joan Crawford, Clara Bow und Fitzgerald eigenen getragen Frau, Zelda. Zu dieser Zeit wurde von Frauen immer noch erwartet, dass sie Männern gehorchten, und indem sie sich die Haare schnitten, widersetzten sich Frauen der 20er Jahre diesem gesellschaftlichen Prinzip und verließen die alten Regeln der Mode und Schönheit. Was als praktische und bequeme Frisur während des Ersten Weltkrieges galt, wurde bald mit der Mode und der Unabhängigkeit der Frauen assoziiert.

F. Scott Fitzgerald nannte Zelda den ersten amerikanischen Flapper, da sie das kurze Haar und die Einstellung zum Flapper-Lifestyle hatte. Zelda wurde bald die It Girl und Stilikone des Jazz-Zeitalters und strahlte Glamour und Rebellion aus, alles mit Hilfe ihrer bobigen Haare.

Die berühmte französische Modedesignerin Coco Chanel ließ sich 1916 die Haare wippen und glaubte, dass sie die erste war. Die Frisur lässt sich jedoch mit dem Aufkommen der Jugendstil-Designbewegung bis ins späte 19. Jahrhundert zurückverfolgen.

Einbetten von Getty Images

Der Sci-Fi Bob

Der moderne Trend des Sci-Fi-Bobs erhielt seinen Namen von den schnittigen und scharfen Linien des Schnitts, die an Stile einer möglichen futuristischen Welt erinnern. Im Gegensatz zu den Bob-Frisuren der 1920er Jahre hat der Sci-Fi-Schnitt völlig gerade Kanten und ist frei von Locken oder Wellen. Es gibt eine lang gehegte Überzeugung, dass langes Haar weiblich ist, so dass der Bob-Haarschnitt ein subtiler, aber mächtiger Ruf nach Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft ist. Mehrere Prominente gehen an Bord und handeln mit langen Schlössern für diesen kürzeren Widerstand, also lassen Sie sich von diesen Bildern von Bob-Haarschnitten inspirieren, sich den mächtigen Frauen anzuschließen, die bereits den Schnitt gemacht haben.

Frühe Trendsetter

Bereits 2011 haben Prominente den Weg für diesen Trend bereitet. All diese stilvollen Frauen sind starke und selbstbewusste Anführer, genau die Art von Frau, die der Sci-Fi-Bob anzieht.

Keira Knightley

Keira ist kühnen, kurzen Haaren nicht fremd. Auf dem 68. Filmfestival von Venedig 2011 debütierte sie diese frühe Version des Sci-Fi-Schnitts. Der Stil zeichnet sich durch scharfe Kanten aus, die in einem asymmetrischen Winkel geschnitten sind, was sie glamourös futuristisch aussehen lässt.

Einbetten von Getty Images

Taylor Swift

Im Jahr 2014 schockte Taylor Swift die Fans, indem sie ihre berühmten langen Locken abtrennte, um einen langen Haar-Bob zu enthüllen. Sie hat seitdem ihren scharfen Bob beibehalten, zusammen mit ihrem Frontfransen, der diesen futuristischen Look vervollständigt. Taylor unterstützt aktiv die Stärkung von Frauen und ihre Gruppe von Freundinnen ist seit einigen Jahren als #SquadGoals bekannt. Liebst du Taylors Aussehen? Schauen Sie sich einige ihrer anderen gro%C3%9Fen” stile> für Ihren eigenen einzigartigen Stil an.

Einbetten von Getty Images

Selena Gómez

Ende letzten Jahres hat Selena ihre langen Meerjungfrauen-Schlösser abgelegt und seitdem lange Bob-Haarschnitte getragen. Bei der Met Gala rockte sie einen schlanken Lob mit einem mittleren Teil. Selenas Haar-Transformation könnte etwas mit ihren neuen Karriere-Bestrebungen zu tun haben: die Veröffentlichung von “passion project” 13 Gründe warum und ihr neues Lied “Bad Liar”. Wenn Sie ähnliche Haare wie Selena haben, versuchen Sie diese Frisuren” um ein tolles neues aussehen zu finden .>

Bella Hadid

Auch auf der Met Gala debütierte Bella mit diesem ähnlichen Lob, geschnitten und gestylt mit freundlicher Genehmigung von Hairstylist Ward Stegerhoek. Ward kreierte einen scharf gewinkelten Schnitt und streifte ihr Schlüsselbein leicht nach dem Sci-Fi-Bob-Trend.

Einbetten von Getty Images

Nina Dobrev

Hairstylist Riawna Capri hackte Zentimeter von Ninas berühmtem langem und dichtem Haar ab und enthüllte einen süßen, federleichten Bob. Laut Nina wollte sie sich viele Jahre die Haare kurz schneiden, wurde aber durch ihre Rolle in The Vampire Diaries eingeschränkt. Jetzt, da sie ein neues Kapitel in ihrem Leben aufgeschlagen hat, trägt Nina einen modernen und raffinierten Bob.

Einbetten von Getty Images

Möchtest du der Sci-Fi Bob Bewegung beitreten?

Dieser stumpfe Bob ist einer der vielseitigsten Haarschnitte überhaupt. Egal, für welchen Haartyp Sie sich entscheiden, Sie finden den richtigen Bob-Style für Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie sich für den Wechsel entscheiden, folgen Sie diesen Tipps, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Schnitt für Sie finden.

# 1: Achten Sie auf Ihre Gesichtsform

Ihre Gesichtsform wird Ihnen helfen festzustellen, wie kurz Sie Ihre Haare schneiden sollten, wenn Sie den Bob ausprobieren. Diejenigen mit runderen Gesichtern sollten sich von super kurzen Frisuren fernhalten und mit einem längeren Bubikopf besser dran sein. Nicht sicher, was deine Gesichtsform ist? Verwenden Sie diesen einfachen dreistufigen Leitfaden .

# 2: Etwas Farbe hinzufügen

Highlights und Balayage verleihen Ihrem neuen Schnitt mehr Dimension und Form. Wenn Sie sich für eine einzige Farbe entscheiden, wird Ihr Aussehen grafischer und strukturierter. Aber wenn Sie sich mutig fühlen – ändern Sie Ihr Aussehen mit einer völlig anderen Haarfarbe.

# 3: Finden Sie den richtigen Stil

Es gibt ein paar Möglichkeiten, den Sci-Fi-Bob zu stylen, und die Wahl des richtigen für Ihren Haartyp und die Gesichtsform ist entscheidend. Sie können stumpfe Pony wie Taylor Swift schneiden oder mit Pin-Straight Stränge wie Selena Gomez an den klassischen Mittelteil bleiben. Sie haben die Wahl, aber achten Sie auf Ihre besondere Haarstruktur!

Die tiefe Geschichte des Bobs zeigt uns, dass die weibliche Ermächtigung seit langem im Mittelpunkt der Mode- und Schönheitsideale steht. Der Sci-Fi-Bob ist ein Symbol des modernen Feminismus. Sein futuristischer Stil deutet auf eine Welt hin, in der Gleichberechtigung herrscht. Wenn die Geschichte hinter diesem Stil Sie inspiriert, gehen Sie raus und finden Sie den Bob Haarschnitt, der perfekt für Sie ist!

Der Sci-Fi Bob ist der neue feministische Trend

Über bestefrisurenhaarschnitte

Überprüfen Sie auch

20 Burnt Orange Haarfarbe Ideen zu versuchen

20 Burnt Orange Haarfarbe Ideen zu versuchen

Wir haben Roségold, Pfirsich, Meerjungfrau gesehen, und so viele andere Haarfarbentrends kommen und gehen, es …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *