Zuhause / Tipps und Tricks / Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen
Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen

Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen

Ich bin wie jeder andere Mensch auf der Suche nach dem Jungbrunnen. Ok, ich würde mich mit einer Cellulite-Creme begnügen, die tatsächlich funktioniert, aber lass uns ehrlich sein, es gibt sie nicht. Wir alle wollen, was wir nicht haben. Diese lockigen Haare träumen von seidigem, glattem Haar. Die seidenen, glatt behaarten Babes kräuseln sich, flechten und quetschen ihre Locken, um ihm eine Unze Textur zu geben. Der Kampf ist real, meine Freunde. Auch wenn ich das aktuelle Cellulite-Problem, das die meisten von uns Frauen plagt, nicht heilen kann. Man kann nur träumen. Ich kann ein wenig Licht auf einige der Mythen oder Lügen werfen, die im Laufe der Jahre bezüglich unserer Krone des Ruhms erzählt wurden. Unsere Haare. Hier sind nur ein paar, eigentlich 15, die mir in den Sinn kommen …

Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen

# 1: 100 Schläge pro Tag

Mythos. Wenn du dein Haar 100 Schläge pro Tag bringst, wird es länger wachsen, es glänzender und gesünder halten, bla bla bla.

Wahrheit. Marcia Brady kannte ihre Fakten nicht. Bürsten Sie Ihre Haare zu viel kann tatsächlich dazu führen, dass es zu brechen. Bürsten Sie sanft, damit Ihre natürlichen Öle in Ihren Haarschäften verteilt werden können.

# 2: Nasse Haare bürsten

Mythos. Sie sollten niemals einen Pinsel auf nassem Haar verwenden, sondern nur einen Kamm.

Wahrheit. Ich bin anderer Ansicht. Die Wet Brush ist ein Traum von einer Person mit verfilzten Haaren, die wahr geworden ist. Wenn du es noch nicht ausprobiert hast, musst du es tun. Ja, es heißt eigentlich “The Wet Brush”. Sie können in Ihrem lokalen Salon oder in Ihrer nächsten Ulta gekauft werden. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie sie online bestellen. Sie sind großartig!

# 3: Regelmäßige Verzierungen

Mythos. Regelmäßige Trimmungen helfen deinem Haar, schneller zu wachsen.

Wahrheit. Wenn es nur so einfach wäre. Regelmäßige Trims sind extrem wichtig, um Ihre Locks gesund zu halten, aber der Akt des Schneidens macht es nicht schneller wachsen. Was es tut, ist dein Haar von den hässlichen Spliss zu befreien. Was uns zum nächsten Mythos über Splits bringt.

# 4: Geteilte Enden

Mythos. Geteilte Enden können “geheilt” werden.

Wahrheit. Es gibt kein Produkt auf der Welt, das deine gespaltenen Enden heilt. Die einzige Lösung ist, sie abzuschneiden. Sobald das Haar gespalten ist, ist es gespalten. Die geteilten Enden brechen oder teilen sich bis zur Kopfhaut. Dies ist ein Grund, warum es wichtig ist, reguläre Trimmungen wie oben erwähnt zu bekommen. Es gibt keine Conditioner, Seren, Proteinpackungen da draußen, um diese Babys zu versiegeln. Geh und schneide sie!

# 5: Ölige Kopfhaut und Conditioner

Mythos. Wenn Sie eine fettige Kopfhaut haben, sollten Sie keinen Conditioner verwenden.

Wahrheit. Eine fettige Kopfhaut kann frustrierend sein, aber Sie müssen immer noch Ihre Haare konditionieren. Verwenden Sie ein klärendes Shampoo und einen leichten Entwirrungsconditioner. Detangler sollen auf der Oberhaut bleiben, um das Haar nicht zu beschweren.

# 6: Drogerie-Haar-Produkte / professionelle Haar-Produkte

Mythos. Drugstore Markenhaarprodukte sind genauso gut wie professionelle Salonprodukte.

Wahrheit. Ich persönlich werde nicht versuchen, meinen Kunden etwas zu verkaufen, das sie nicht brauchen. Ich weiß jedoch, dass die meisten professionellen Produkte besser sind als Drogeriemarken. Also, wenn ich die Reste von Pantene rolle, die von ihren Haaren rollt, während ich sie mit meiner Aquage Biomega Moisture shampooniere, fühle ich das Bedürfnis, sie darüber aufzuklären, warum sie kaufen müssen, was ich benutze und empfehle. Professionelle Produkte verwenden hochwertigere Zutaten. Sie kennen das alte Sprichwort “Sie bekommen, wofür Sie bezahlen”? Dies gilt für die meisten Dinge. Du wirst kein Kleid von Forever 21 kaufen und es so lange halten wie ein gut geschnittener Christian Dior.

# 7: Schuppen-Mythos

Mythos. Schuppen haben bedeutet, dass Sie eine trockene Kopfhaut haben.

Wahrheit. Schuppen ist eigentlich das Ergebnis einer fettigen Kopfhaut. Diese Schneeflocken auf Ihren Schultern werden von einer Art Hefe namens Malassezia verursacht, die in einer öligen Umgebung wächst. Schuppen können auch ein Symptom der Kontaktdermatitis sein, die nur eine Folge von etwas ist, das mit deiner Haut in Kontakt kommt, was nicht mit dir übereinstimmt. Paul Mitchells Special Tea Tree Shampoo eignet sich perfekt zur Bekämpfung von Schuppen. Teebaum ist für seine antimykotischen Eigenschaften bekannt.

# 8: Schwangerschaft und Färbung

Mythos. Sie sollten Ihre Haare nicht färben, wenn Sie schwanger sind.

Wahrheit. Dies ist umstritten. Es ist jedoch erwiesen, dass eine winzige Menge an Farbe in Ihren Blutkreislauf gelangt. Sie können sich immer für eine Balayage entscheiden. Das ist eine Haarmaltechnik, bei der die Farbe nicht direkt auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Oder Sie könnten nach einer Semi-permanenten Farbe fragen. Semi-permanente Farben enthalten kein Peroxid oder Ammoniak. Bottom line, für alles medizinische konsultieren Sie Ihren Arzt und tun Sie nichts, mit dem Sie nicht zufrieden sind.

# 9: Shampoo-Schaum

Mythos. Je mehr Schaum Ihr Shampoo produziert, während Sie Ihre Schleusen baden, desto sauberer werden Ihre Schleusen …

Wahrheit. Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich die Blasen liebe. Ich habe das Gefühl, dass meine Haare sehr sauber werden, wenn ich eine ganze Menge Blasen auf dem Duschboden sehe. Tut mir leid, Babes, das ist nicht wahr. Shampoos bestehen hauptsächlich aus Tensiden. Tenside sind verantwortlich für diese üppigen Blasen und die Fähigkeit, das Haar zu reinigen. Es gibt Shampoos, die ebenso wirksam sind, die nicht so viele Seifen produzieren. Diese bubble-less Shampoos sind in der Regel nicht die besten Verkäufer.

# 10: Bier

Mythos. Mit Bier spülen Sie Ihr Haar wird es stärker, dicker und glänzender machen …

Wahrheit. Ähm, nein. Der Alkohol im Bier ist extrem dehydrierend für Ihr Haar. Es gibt ein Protein im Bier, das angeblich das Haar repariert, doch der Alkohol überwältigt das. Sorry Jungs und Puppen.

# 11: Mit nassem Haar nach draußen gehen

Mythos. Draußen mit nassen Haaren zu gehen macht dich krank.

Wahrheit. Erkältungen werden durch einen Virus verursacht. Einen nassen Kopf zu haben, könnte dich kalt fühlen lassen, aber das ist schon alles. Wenn deine Mutter dich anbrüllt, weil du mit einem nassen Kopf weggegangen bist und dir gesagt hast: “Du wirst krank werden!”

# 12: Wechselnde Shampoos

Mythos. Wechselnde Shampoos sind oft gut für Ihre Haare.

Wahrheit. Dies gilt nicht für falsch. Wenn sich Ihr Haar flach anfühlt, müssen Sie es wahrscheinlich nur klären, um eventuelle Ablagerungen von Stylingprodukten zu entfernen. Wenn Sie ein Jahr lang dasselbe Shampoo verwendet haben und Ihr Haar sich gut anfühlt, verwenden Sie es weiterhin. Es macht immer Spaß, neue Dinge auszuprobieren, aber das ist keine Notwendigkeit für dein Haar.

# 13: Curly / Straight Hair Cut

Mythos. Lockiges Haar kann genauso geschnitten werden wie glattes Haar.

Wahrheit. Das ist definitiv falsch. Wenn du ein lockiges Baby bist, das diese lockigen q’d-Ringe der Perfektion umarmt, lass deinen Stylisten dein Haar nicht gerade strecken, um es zu schneiden. Das Glätten von lockigem Haar, um es zu schneiden, kann dazu führen, dass dein Friseur zu viel schneidet oder zu viel in dein Lockenmuster schneidet. Wie mein Kollege Stylist und Freund Vincenzo Jonluca Lauretta sagt: “Schneiden Sie sich zu sehr in das Lockenmuster ein, nehmen Sie sich von der natürlichen Form ab, wodurch es quadratischer wird … und lockige Mädchen hassen quadratische Haare.”

# 14: Ein graues Haar herausziehen

Mythos. Wenn du ein graues Haar herausziehst, werden zwei weitere kommen

Wahrheit. Ich liebe diesen! Nein, zwei weitere werden nicht reinkommen. So wie deine Brauen oder Schnurrhaare wachsen, wird es dicker werden … nicht wahr. Das Herausziehen grauer Haare kann tatsächlich Narben und kahle Stellen verursachen, also lassen Sie diese lästigen Haare einfach in Ruhe.

# 15: Verdünnendes Haar

Mythos. Haarausfall” oder haarausfall tritt nur bei frauen auf>

Wahrheit. Es gibt mehrere verschiedene Faktoren, die Ausdünnung und Haarausfall verursachen. Hormone, Hormone, Hormone! Ich habe 3 Monate nach der Geburt Haarklumpen verloren. Meine Hormone waren so aus dem Gleichgewicht geraten. Haarausfall kann auch nur erblich sein. Dies entspricht etwa 95% der Haarausfall bei Männern und Frauen. Selbst wenn Sie nicht hormonell sind und Sie nicht das Haarausfall-Gen haben, können Sie immer noch Ausdünnung und Haarausfall von Ihrem Haar erleben, das mit Chemikalien und Farben überbearbeitet wird oder Ihre Haare in engen Zöpfen oder Pferdeschwänzen trägt.

Da hast du es meine Freunde. Die alten Frauengeschichten, die wir gehört haben und von denen wir unser ganzes Leben und die Wahrheit hinter ihnen gehört haben. Einige davon haben Sie vielleicht schon gewusst, aber ich hoffe, Sie konnten wenigstens einen kleinen Leckerbissen von neuen Informationen mitnehmen;) Bis zum nächsten Mal, Schönheiten. Ich werde meine Cellulitecreme auftragen, die nicht in der Hoffnung auf ein Wunder funktioniert.

Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen
DJ Sieg
Ein professioneller Hairstylist und Maskenbildner, der seit etwa 10 Jahren Salonbesitzer ist. Ein echter Trendsetter – ihre Batik-Technik wurde auf Buzzfeed, MTV und Brit.co gezeigt, ihre Fotoshootings und Artikel wurden im Launchpad, Modern Salon, HOT Beauty Magazine veröffentlicht. Sie experimentiert gerne mit den Haaren ihrer Kunden und bietet ihnen Pastell-, Dessert- und sogar Galaxy-Maltechniken an. Gibt jedem Kunden 100% und glaubt, dass niemand in der Friseurindustrie zu kenntnisreich sein kann, ist der Himmel die Grenze.

Fühlen Sie sich frei, die Infografik für Ihren Blog zu verwenden oder teilen Sie sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! (Kopiercode unten):
p>

a > div>

Mit freundlicher Genehmigung von: ” TheRightHairStyles.com
p> div>

Haarpflege: 15 Mythen haben wir alle geglaubt und die Wahrheit hinter ihnen

Über bestefrisurenhaarschnitte

Überprüfen Sie auch

20 Undercut Haar Tattoo Ideen für Mädchen

20 Undercut Haar Tattoo Ideen für Mädchen

Handel mit Nadeln und Tinte für Haarschneidemaschinen und Farbstoff, Haar Tattoo-Looks setzen den besten Badass …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *