Zuhause / Haarspitzen / Jungen, gib deinem Haar eine zarte, liebevolle Pflege in diesem Herbst!
Jungen, gib deinem Haar eine zarte, liebevolle Pflege in diesem Herbst!

Jungen, gib deinem Haar eine zarte, liebevolle Pflege in diesem Herbst!

DIY Herbst Haarpflege für Männer

Jungen, gib deinem Haar eine zarte, liebevolle Pflege in diesem Herbst!

Wir wissen, dass Sie sehr beschäftigt sind und keine Zeit haben, einer umfassenden Haarpflege-Routine zu folgen. Aber das entschuldigt dich nicht, ein paar einfache Dinge zu tun , die dein Haar für die neue Jahreszeit schützen, verwöhnen und vorbereiten !

Hier sind fünf leicht zu folgen Haarpflege Tipps , die Ihre Haare für den Herbst vorbereiten und geben Sie Ihre Mähne Unmengen von TLC, die es verdient:

1. Waschen Sie das Wachs ab

Haarwuchsablagerungen verstopfen Ihre Wurzeln und verhindern buchstäblich das Atmen Ihres Haares! Sie machen auch Ihre Haare mit der Zeit fettig und schmutzig aussehen. Wenn Sie ein Fan von Haar Wachs, Pomade, Dekonstruktion Kaugummi oder Kitt sind, denken Sie daran, Ihre Haare alle 2-3 Tage zu waschen , streichen Sie Ihre Finger jedes Mal sanft durch das Haar, um das Produkt von Ihrer Kopfhaut zu rechen.

2. Vermeiden Sie über Shampooing Ihr Haar

Wenn sich die Temperatur im Herbst zu verändern beginnt, braucht unser Haar die Feuchtigkeit und die Nährstoffe, die es bekommen kann, um gesund zu bleiben. Wenn Sie Ihr Haar shampoonieren, wird es natürlichen Ölen vorenthalten und es wirkt stumpf und lustlos. Spülen Sie Ihre Haare zweimal oder dreimal die Woche mit einem Shampoo, das Ihrem Haartyp und Ihrer Haarstruktur entspricht, und führen Sie anschließend eine Haarpflege mit guter Qualität durch , um Schäden zu reparieren und Ihren Strähnen Weichheit und Glanz zu verleihen.

3. Pat and Pamper Post Shampoo

Möchten Sie Ihr Haarpflegeshampoo trocknen ? Reibe es nie zu hart! Ihr Haar ist am schwächsten, wenn es nass ist und eine übertriebene Handtuchtrocknungstechnik bewirkt nur, dass es bricht. Stattdessen tupfen Sie einfach Ihre Haare trocken, um zu vermeiden, dass Ihre Strähnen mehr Reibung bekommen. Dadurch machen Sie Ihr Haar weniger bruchanfällig und können es auf die schonendste Weise trocknen!

4. Gehen Sie für einen Haarschnitt … oder nicht!

Trockenes, stumpfes Haar löst die Entwicklung von Spliss aus , besonders wenn das Wetter in den Herbstmonaten kälter wird. Es ist zwingend notwendig, alle 3 Wochen einen Haarschnitt zu machen, um die gespaltenen Enden in Schach zu halten und eine gepflegte Mähne zu erhalten.

Wenn Sie jedoch planen, Ihr Haar in diesem Herbst wachsen zu lassen und nicht einmal einen halben Zoll Ihrer Haarlänge opfern möchten, ist die Befeuchtung der Schlüssel! Tragen Sie etwas regenerierendes Haaröl auf Ihr Haar auf, achten Sie besonders auf die Enden, damit sie nicht ausgetrocknet und beschädigt aussehen. Wenn Sie bereits langes Haar haben , binden Sie es in einem Pferdeschwanz oder einem Mannbrötchen , um Feuchtigkeit zu fixieren und weitere Schäden zu verhindern.

5. Geben Sie Ihrem Haar zwei Minuten jede Nacht

Haben Sie keine Zeit während des Tages, um Ihre Haare zu pflegen ? Kein Problem! Verbringen Sie jede Nacht zwei Minuten und gönnen Sie sich eine sanfte Kopfmassage, bevor Sie zu Bett gehen. Mit den Fingern sanft durch die Kopfhaut zu gleiten, wirkt super entspannend, verbessert die Blutzirkulation und hilft, natürliche Öle im ganzen Haar zu verteilen , damit es alle Nährstoffe erhält, die es braucht, um gesund zu bleiben!

Überhaupt gedacht, dass eine einfache DIY-Haarpflege-Routine wie diese Ihrem Haar die liebevolle Pflege im Herbst geben kann!

Jungen, gib deinem Haar eine zarte, liebevolle Pflege in diesem Herbst!

Über frisuren

Überprüfen Sie auch

Wählen Sie die richtige Haarbürste?

Wählen Sie die richtige Haarbürste?

Verschiedene Haarbürsten für unterschiedliche Frisierbedürfnisse So viel Zeit und Energie fließt in das Styling unserer …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *