Zuhause / Tipps und Tricks / Kokosnussöl für Haare: Die Ins und Outs
Kokosnussöl für Haare: Die Ins und Outs

Kokosnussöl für Haare: Die Ins und Outs

Kokosnussöl wurde kürzlich als Wunder Zutat, in der Lage, alles von Gewichtszunahme zu Sonnenbrand zu lösen. Obwohl es zu schön erscheint, um wahr zu sein, gibt es unzählige Individuen, die auf ihr Glas schwören, und viele, die es auf ihren Haaren verwenden. Wie sich herausstellt, Kokosöl f%C3%BCr” haare> ist eigentlich eine gute Idee, und Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um erstaunliche Ergebnisse zu sehen.

Warum es funktioniert

Sie wundern sich vielleicht – was macht Kokosnussöl für Ihr Haar und warum genau funktioniert es? Der Grund dafür ist einfach – es kann in die Haarschäfte eindringen. Die meisten Produkte können nur die Oberfläche Ihrer Strähnen bedecken, die noch Nutzen aber nicht annähernd so gründlich ernten werden. Kokosöl hat die ideale chemische Struktur, um den inneren Teil Ihres Haares zu durchbrechen und seine Festigkeit und Elastizität zu verbessern.

Im Gegensatz zu Mainstream-Haarprodukten wie speziellen Conditionern oder Heißölbehandlungen können Sie täglich Kokosöl verwenden – es sammelt sich nicht in Ihrem Haar an und verursacht keine Schäden oder Rückstände. Das Beste von allem, es ist super günstig und in jedem Supermarkt oder Gesundheitsladen erhältlich.

Kokosnussöl für Haare: Die Ins und Outs

Bildnachweis: Phu” thinh co> , cc”>

Die Vorteile von Kokosnussöl für das Haar

Willst du beweisen, dass Kokosnussöl das Beste ist? Schauen Sie sich die Vorteile an, die Ihr Haar bekommen wird:

  1. Tiefe Konditionierung

    Ihr Haar wird dank der tiefen konditionierenden Eigenschaften von Kokosnussöl glatt, weich und geschmeidig. Es ist besser als seine Rivalen – Mineral- und Sonnenblumenöl. Sie brauchen nur ungefähr einen Viertelbetrag. Kämmen Sie es durch Ihre Schlösser und stapeln Sie Ihre Haare zu einem Brötchen. Schlafen Sie damit über Nacht mit einem Handtuch um den Kopf gewickelt und spülen Sie dann am Morgen mit einem sanften Shampoo aus.

  2. Ein Schub von Glanz

    Wenn Sie die kleinste Menge Kokosöl auf Ihre Enden glätten, werden Sie einen schönen Glanz erleben. Es kann auch Fliege auf dunklem Haar steuern (es lässt helles Haar fettig aussehen). Seien Sie sehr konservativ in der Menge, die Sie verwenden – zu viel wird die Haare schmutzig und schmuddelig aussehen.

Möglichkeiten zu verwenden

Es wird einige Übung brauchen, um zu lernen, wie Kokosöl für Haare verwendet wird. Sie müssen herausfinden, wie viel die richtige Menge wäre, und wie Sie das Öl auftragen, damit Ihr Haar am besten darauf reagiert. Zum Glück gibt es eine Menge Tricks zu versuchen.

– Kokosöl-Haarmaske

Erstellen Sie eine Maske für Ihre Schlösser ist eine große Kokosnussöl Haarbehandlung zu versuchen. Schöpfen Sie drei Esslöffel Kokosöl in eine Schüssel und zerkleinern Sie es. Einen Esslöffel natives Oliven%C3%B6l” hinzuf> . Mischen Sie sie zusammen, bis sie eine Paste bilden. Wenn dein Haar lang ist, ziehe es zu einem Pferdeschwanz zusammen und arbeite die Mischung zuerst auf dem Pony und danach auf deinem Kopf. Twist es in ein Brötchen. Wenn deine Haare kurz sind, arbeite einfach die Mischung von den Wurzeln bis zu den Spitzen. Wickeln Sie Ihr Haar in ein Handtuch und lassen Sie es für ein paar Stunden oder sogar über Nacht. Wenn Sie die Vorteile von Kokosöl Haartricks entdecken möchten, ist dies eine große DIY-Lösung für den Anfang. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten zu lernen, wie man Kokosnussöl auf das Haar auftragen kann, ohne viel Ärger und Kosten.

– Haarwuchslösung

Während kein Produkt, natürliche oder kommerzielle, Ihren Haarwachstumsprozess beschleunigen kann, ist das regelmäßige Einbringen von Kokosnussöl in das Haar so nah wie möglich an eine Wunderlösung. Keine offizielle Behörde hat Kokosöl für das Haarwachstum zugelassen, aber Studien haben gezeigt, dass je gesünder das Haar ist, desto besser die Länge und Qualität, die Sie erreichen.

Reines oder reines Kokosnussöl wirkt am besten, um Ihre Locken zu erweichen, zu pflegen und zu stärken. Verwenden Sie einfach täglich als Übernacht-Behandlung oder verwenden Sie eine geringe Menge als Leave-In-Conditioner. Sie können es auch leicht in Ihre Wurzeln einmassieren.

– Schuppenbeseitigung

Die Verwendung von Bio-Kokosöl für Haarprobleme wie Schuppen erweist sich zunehmend als wirksam und beliebt, da Schuppenshampoos teuer, hart und schädlich für das Haar sein können. Sie können das Öl für eine Vielzahl von Haartypen verwenden – für lockiges Haar, natürliches Haar oder kleben gerade dünne Strähnen. Da es ein Allheilmittel für jeden Haartyp und jede ethnische Zugehörigkeit ist, wird jeder, der Schuppenprobleme hat, von der Verwendung von Kokosnussöl für das Haar profitieren.

– Behandlung von Haarausfall

Kannst du Kokosöl für Haarausfall verwenden? Gerüchten zufolge kann man das, aber in Wirklichkeit gibt es kein Wundermittel hier oder irgendwo. Was Kokosöl tun kann, ist der Zustand der verbleibenden Haare zu verbessern, die Illusion von dickeren, gleichmäßiger verteilten Stränge. Es wird das Aussehen von dünner werdendem Haar vermindern, aber es wird es leider nicht zurückwachsen lassen. Für viele ist jedoch nur ein illustrer Kopf übrig gebliebener Haare ein echter Vertrauensverstärker – in diesem Fall ist Kokosnussöl die beste Wahl!

Wissen, was zu kaufen ist

Also, das klingt alles ziemlich einfach, oder? Leider kann es ein bisschen schwierig sein, die richtige Ölsorte zu kaufen. Virgin Coconut Oil, auch bekannt als unraffiniert, ist immer die beste Wahl. Raffiniertes Öl hat Vorteile – es ist geruchlos und erschwinglicher – aber Sie kaufen ein Öl, das seiner natürlichen Eigenschaften und damit seinen Vorteilen beraubt wurde.

Bio-Kokosöl ist in der Regel auch besser als herkömmliche – aber das Wichtigste ist, dass Sie sicherstellen, dass Sie Fair Trade-zertifiziert sind. Das bedeutet, dass das Öl von einer Firma produziert wurde, die Menschenrechte über die finanzielle Grenze stellt, und niemand wurde versklavt oder gehandelt, um Ihr Kokosnussöl zu Ihnen zu bringen. Dies ist insbesondere bei Kokosnussöl wichtig (obwohl es bei allen Käufen berücksichtigt werden sollte), da es in tropischen Klimazonen angebaut wird, wo Niedriglohnarbeiter und extreme Armut weit verbreitet sind.

Schließlich müssen Sie zwischen einem Plastik- oder Glasgefäß wählen. In der Regel sollten Kunststoffbehälter vermieden werden, wenn es um die Verantwortung für die Umwelt geht und die Wirksamkeit Ihres Kokosöls erhalten bleibt. Gehen Sie für ein Glas – es könnte ein bisschen teurer sein, aber Sie werden ein besseres Qualitätsprodukt kaufen.

Kokosöl ist eine unterhaltsame, einfache und erschwingliche Möglichkeit, die Qualität Ihrer Haare erheblich zu verbessern. Also, gehen Sie raus und holen Sie sich etwas für eine entspannende, verwöhnende Haarpflege-Erfahrung.

Kokosnussöl für Haare: Die Ins und Outs

Über bestefrisurenhaarschnitte

Überprüfen Sie auch

10 beste Haarprodukte für den Frühling Sommer Beste Frisur

10 beste Haarprodukte für den Frühling Sommer Beste Frisur

Der Frühling ist endlich da und der Sommer steht vor der Tür, das heißt, es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.